Neue CASP seit Januar verfügbar

Die neue CompTIA Advanced Security Practitioner-Prüfung (CAS-002) wurde am 20. Januar 2015 eingeführt. Die alte Prüfung (CAS-001) steht ab dem 20. Juni 2015 nicht mehr zur Verfügung.

Die neue Prüfung wurde aktualisiert und reflektiert deutlicher aktuelle Risiken und Incident-Response-Szenarios. Dabei wird auf die neuen Risiken der Cyper-Kriegsführung, der modernen Hacker Techniken und der Cloud Struktur eingegangen.

Einige der wichtigsten Änderungen:

  • Szenario-basierte Ziele, technische Fehlerbehebung bewerten und kreatives Denken
  • Kryptografische Konzepte und Methoden
  • Verstärkte Betonung auf sichere Lagerung, speziell auf Verschlüsselung und Cloud-Sicherheitsrisiken
  • Neue Cloud Abdeckung (d. h. in Software definierten Netzwerkumgebungen arbeiten)
  • Aktuelle Tracking-Technologien im Asset-Management, einschließlich der Kategorisierung der Systeme
  • Die technische Seite der sicheren Integration innerhalb des Unternehmens wurde aus Domäne 1.0 extrahiert und in eine neue 5.0 Domäne erweitert:
    • Verstärkte Berichterstattung über Standards in der Integration von Enterprise-Komponenten
    • Fragen der Interoperabilität (legacy-Systeme; intern vs. extern entwickelte Software und technische Einsätze; Cloud und Hosting-Optionen)

 

<< zurück zur Übersicht